Förderverein STELLWERK e.V.
Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand

Günzburg. 15. April 2019

Am 28. März fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Fördervereins "STELLWERK - För-derung des bürgerschaftlichen Engagements e.V.“ mit Neuwahlen der Vorstandschaft statt. Einstimmig bestätigte die Versammlung Helmut Atzkern als 1. Vorstand, Thomas Wörz als 2. Vorstand, Daniel Szerman als Kassenwart, Michaela Hoch als Schriftführerin und Karin Münzenberg als Beisitzerin. 


Die 1. Kassenprüferin, Rita Jubt, ließ sich wieder zur Wahl stellen und wurde in ihrem Amt als Kassenprüferin einstimmig bestätigt. Als Ersatz für die ausgeschiedene 2. Kassenprüferin Gabi Weinmann wurde Michael Strohdeicher einstimmig gewählt. 

Inge Schmidt, Leiterin Freiwilligenzentrum STELLWERK, und Helmut Atzkern, 1. Vorstand des Fördervereins "STELLWERK - Förderung des bürgerschaftlichen Engagements e.V.“ freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit. Foto: Michaela Hoch

Inge Schmidt, Leiterin des Freiwilligenzentrums STELLWERK, berichtete über die Arbeit des Freiwilligenzentrums STELLWERK in 2018 und geplante Veranstaltungen und Aktivitäten in 2019. Ein Highlight im Jahr 2018 war sicherlich die Engagementleine im Rahmen der Woche des Bürger-schaftlichen Engagements. In dieser Woche flatterten zahlreiche bunte Blätter an Wäscheleinen – von Baum zu Baum gespannt - in den Städten Günzburg und Krumbach. Auf diesen Steckbrie-fen waren Beschreibungen von ehrenamtlichen Aktivitäten gedruckt. So konnten sich die Bür-gerinnen und Bürger über die verschiedenen Möglichkeiten informieren und für sie interessan-te Angebote „pflücken“. Insgesamt 29 soziale Einrichtungen und Vereine nahmen an der Aktion teil. 

 

Das Freiwilligenzentrum STELLWERK organsiert zweimal pro Jahr Vorträge rund um das Thema Ehrenamt. So wurde im Jahr 2018 unter anderem ein 3-stündiger Workshop in Zusammenarbeit mit der VHS Krumbach zum Thema „Grenzen setzen und wahren“ angeboten. Auch das Thema Datenschutzgrundverordnung wurde in einem Vortrag thematisiert. Den 54 Teilnehmern wurde die neue Datenschutzgrundverordnung auf verständliche Weise näher gebracht und aufgezeigt, was Vereine und gemeinnützige Organisationen beachten müssen.

Das STELLWERK hat sich außerdem am Sozialmarkt in Günzburg und an der „langen Frühlings-nacht“ in Krumbach beteiligt. Beim Speed-Dating „Engagement als Patin oder Pate im 5-Minuten-Takt“ in Günzburg konnten sich Bürgerinnen und Bürger über die verschiedenen Pa-tenschaftsprojekte im Landkreis Günzburg unverbindlich informieren. 

 

Auch die Themen Marketing und Presse- und Öffentlichkeitsarbeit spielen eine wichtige Rolle im Freiwilligenzentrums STELLWERK. Eine eigene Website, ein Instagram-Profil und eine Face-book-Seite sind mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Mit ausgefallenen Aktionen wie der Bodenzeitung haben die Mitarbeiter des STELLWERKS im vergangenen Jahr sicherlich das ein oder andere Mal die Blicke auf sich gezogen und auf eine etwas andere Art und Weise auf die Arbeit des Freiwilligenzentrums aufmerksam gemacht. 

 

Nach dem Erfolg der 1. Ehrenamtsmesse unter dem Motto „Ehrenamt trifft Menschen: Infor-mieren – Inspirieren – Ausprobieren“ im Jahr 2017 in Günzburg findet am 22. September 2019 die 2. Ehrenamtsmesse im Landkreis Günzburg statt, dieses Mal jedoch in Krumbach. 

 

Der Förderverein "STELLWERK - Förderung des bürgerschaftlichen Engagements e.V.“ wurde im November 2009 gegründet. Der Förderverein unterstützt die die Arbeit des Freiwilligenzent-rums STELLWERK sowohl ideell als auch finanziell. Ohne die Unterstützung des Fördervereins könnten viele Projekte nicht umgesetzt und fortgeführt werden. So ist der Förderverein z.B. Träger vom Projekt "Nachbarschaftshilfe" und finanziert die Sachkosten des Projekts "Schüler-paten". Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und hat sich zum Ziel gesetzt, das bürgerschaftliche Engagement im Landkreis Günzburg weiter auszubauen und zu fördern.

Pressemitteilung_Mitgliederversammlung mit Neuwahlen_20190415
Pressemitteilung_Mitgliederversammlung m[...]
PDF-Dokument [537.4 KB]
Pressebild_Mitgliederversammlung-mit-Neuwahlen_20190415
Pressebild_Mitgliederversammlung-mit-Neu[...]
Portable Network Image Format [3.2 MB]

Kontakt:

 

Freiwilligenzentrum STELLWERK

Krankenhausstraße 36

89312 Günzburg

 

Tel.: 08221 - 930 10 10

Fax: 08221 - 930 10 12

Email: info@fz-stellwerk.de

Unsere Öffnungszeiten:
Mo bis Do 9 Uhr bis 12 Uhr
Donnerstag 14 Uhr bis 17 Uhr
und nach Vereinbarung

Außensprechstunde Krumbach:
jeden 1. und 3. Dienstag 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Bürgerhaus

Außensprechstunde Günzburg:
jeden Dienstag von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr in der Sparkasse Günzburg-Krumbach in Günzburg

Aktuell suchen wir...

Hobbygärtner (m/w/d)

Wir suchen für das Bürgerprojekt "Essbare Stadt Günzburg" ehrenamtliche Gärtner.

Mehr erfahren

Übungsleiter Seniorengymnastik

Der VfL Günzburg sucht einen Übungsleiter (m/w/d) für die Seniorengymnastikstunden.

Mehr erfahren

Übungsleiter Eltern-Kind-Turnen

Der VfL Günzburg sucht einen Übungsleiter (m/w/d) für das Eltern-Kind-Turnen (Montag, 16.00 Uhr).

Mehr erfahren

Ehrenamtlicher Fußballtrainer

Haben Sie Zeit und Lust, 1x pro Monat mit den Bewohnern des Haus Auweg Fußball zu spielen?Mehr erfahren

Ehrenamtlicher Chorleiter

Für den Chor der Albert-Magnus-Werkstätten Günzburg wird ein Chorleiter (m/w/d) gesucht.

Mehr erfahren

Ehrenamtliche Rikscha-Fahrer 

Die CAB sucht für ihre Bewohner (Menschen mit Behinderung) ehrenamtliche Rikscha-Fahrer.

Mehr erfahren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwilligenzentrum STELLWERK