Aktion „Frühlingspost ans Seniorenheim“

Günzburg, 24. April 2020

Für Menschen in Seniorenheimen oder in Behinderteneinrichtungen ist das Leben wegen Corona zurzeit sehr schwer. Damit sie sich nicht mit dem Virus anstecken, dürfen sie keinen Besuch bekommen. Des-halb fühlen sich viele Senioren und viele behinderte Menschen zurzeit sehr einsam. Mit der Briefaktion „Frühlingspost ans Seniorenheim“ will „Capito“, die tägliche Kinderseite der Augsburger Allgemeinen, etwas Freude und Abwechslung in den Alltag dieser Menschen bringen.

 

Die Aktion läuft seit Anfang April. Mitmachen kann jeder – Einzelne, Familien, Eltern, Kinder, Jugendliche. Es gibt keine Altersbeschränkungen und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Sehr willkommen sind Ansichtskarten, schöne Fotos, Gedichte, Zeichnungen, Frühlingsmotive oder Bastelarbeiten. Wer will, kann seinen Absender und Namen auf die Karte schreiben, das ist aber freiwillig und keinesfalls ein Muss. Es wird empfohlen, dass der Vorname und das Alter der Künstlerin oder des Künstlers im Brief stehen. Denn so wissen die Empfänger, ob ein Junge oder ein Mädchen an sie gedacht hat und durch das Alter können sie das Kunstwerk noch besser einordnen. 

Auch das Freiwilligenzentrum STELLWERK Günzburg, in Zusammenarbeit mit der Seniorenfachstelle des Landkreises Günzburg, unterstützt diese Aktion als eine der fünf Sammel- und Verteilstellen. „Wir konnten mit der Aktion schon vielen Menschen eine Freude bereiten“, freut sich Inge Schmidt, Leiterin des Freiwilligenzentrums STELLWERK. „Es werden aber noch weitere Briefe und Bilder benötigt, da es noch viele Senioren und behinderte Menschen im Landkreis Günzburg gibt, die noch keine Frühlingspost erhalten haben und sich sehr über Post freuen würden.“

 

Wer also noch Lust und Zeit hat, einem alten oder behinderten Menschen eine Freude zu bereiten, der schickt seinen Brief bitte unter dem Betreff „Frühlingspost“ an das Freiwilligenzentrum STELLWERK, Krankenhausstraße 36, 89312 Günzburg. 

Pressemitteilung_Frühlingspost ans Seniorenheim_20200424
Pressemitteilung_Frühlingspost ans Senio[...]
PDF-Dokument [436.9 KB]
Pressefoto_Frühlingspost ans Seniorenheim_20200424
Pressefoto_Frühlingspost ans Seniorenhei[...]
JPG-Datei [908.0 KB]

Kontakt:

 

Freiwilligenzentrum STELLWERK

Augsburger Straße 54

89312 Günzburg

 

Tel.: 08221 - 930 10 10

Fax: 08221 - 930 10 12

Email: info@fz-stellwerk.de

Wir sind erreichbar:
Mo bis Do    09.00 - 12.00 Uhr
Do               14.00 - 17.00 Uhr
und sehr gerne nach telefonischer Vereinbarung

Außensprechstunde Krumbach:
jeden 1. und 3. Dienstag 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Bürgerhaus

Aktuell suchen wir...

Ehrenamtliche in interkulturellen Begegnungsprojekten gesucht

Sie möchten neue Leute aus verschiedenen Kulturen kennenlernen? Sie haben eigene Ideen und Lust Projekte aktiv mitzugestalten?

Mehr erfahren

Wissensvermittler für unsere Smartphone-Sprechstunden in Jettingen-Scheppach und  Krumbach gesucht

Sie kennen sich gut in der Anwendung von Smartphone, Tablet und PC aus und können sich vorstellen Ihr Wissen an interessierte Senioren weiterzugeben?

Mehr erfahren

Museumsaufsicht gesucht

Interessierte an Stadtgeschichte, Kunst und Kultur sind hier richtig

Mehr erfahren

Ehrenamtliche für Kindersprachkurs gesucht in Thannhausen

Einmal in der Woche auf spielerische Art mit Grundschulkindern Deutsch lernen

Mehr erfahren

Ehrenamtliche Opferbetreuung und -begleitung gesucht

Der WEISSE RING e.V. - Landesbüro Bayern-Süd -

sucht für Opferhilfe, Prävention und Öffentlichkeitsarbeit ehrenamtliche Mitarbeiter

Mehr erfahren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwilligenzentrum STELLWERK