Anmeldefrist zur 2. Ehrenamtsmesse läuft
Aussteller können sich bis 12. Juli anmelden

Günzburg, 04. Juni 2019

Nach dem gelungenen Auftakt im Jahr 2017 startet die Ehrenamtsmesse im Landkreis Günzburg in die nächste Runde. Am 22. September 2019 findet die 2. Ehrenamtsmesse statt und der Stadtsaal in Krumbach verwandelt sich an diesem Tag in einen Markt der Möglichkeiten mit einem attraktiven Rahmenprogramm, u.a. mit Expertenvorträgen. Organisiert wird die Ehrenamtsmesse vom Freiwilligenzentrum STELLWERK und dem Quartiersmanagement der Stadt Krumbach.

 

„Mit der Ehrenamtsmesse verfolgen wir das Ziel, auf die Vielfalt des freiwilligen Engagements im Landkreis Günzburg aufmerksam zu machen und die Attraktivität des freiwilligen Engagements im Landkreis Günzburg darzustellen“, betont Inge Schmidt, Leiterin des Freiwilligenzentrums STELLWERK. Vereine, gemeinnützige Organisationen, Selbsthilfegruppen, Pfarr- & Kirchengemeinden haben die Möglichkeit, sich und ihre Arbeit einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

 

„Neben der Steigerung der Bekanntheit und der individuellen Darstellung des Engagements stellt die Messe für die Aussteller auch eine sehr gute Möglichkeit dar, neue Ehrenamtliche zu gewinnen“, weiß Schmidt. Aber auch die Vernetzung der Organisationen untereinander ist ein wesentlicher Vorteil der Messe. Die Messe bietet Raum für Synergien und Kooperationen, die Aussteller können miteinander ins Gespräch kommen, sich austauschen und voneinander profitieren.

Auf geht’s zur 2. Ehrenamtsmesse am 22. September 2019 im Stadtsaal in Krumbach. Aussteller können sich ab sofort anmelden. Foto: Sophia Schipp

„Diesen Vernetzungsgedanken möchten wir nach der Messe gerne weiterdenken und ein Netzwerk Ehrenamt im Landkreis Günzburg initiieren“, sagt Schmidt. „Wir möchten eine Informations- und Austauschplattform bieten, um kooperative Strukturen zwischen den Vereinen und Organisationen zu schaffen.“


Interessierte Vereine und Organisationen können sich ab sofort über

www.fz-stellwerk.de/ehrenamtsmesse oder per E-Mail unter kaltenecker@fz-stellwerk.de

anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Für Fragen und weitere Informationen können sich interessierte Aussteller an das

Freiwilligenzentrum STELLWERK unter 08221 - 930 10 10 wenden.

Pressemitteilung_Anmeldefrist für Aussteller läuft_Ehrenamtsmesse_20190604
Pressemitteilung_Anmeldefrist für Ausste[...]
PDF-Dokument [587.4 KB]
Pressefoto_2. Ehrenamtsmesse_Anmeldefrist Aussteller läuft_20190604
Pressefoto_2. Ehrenamtsmesse_Anmeldefris[...]
JPG Datei [4.6 MB]

Kontakt:

 

Freiwilligenzentrum STELLWERK

Krankenhausstraße 36

89312 Günzburg

 

Tel.: 08221 - 930 10 10

Fax: 08221 - 930 10 12

Email: info@fz-stellwerk.de

Unsere Öffnungszeiten:
Mo bis Do 9 Uhr bis 12 Uhr
Donnerstag 14 Uhr bis 17 Uhr
und nach Vereinbarung

Außensprechstunde Krumbach:
jeden 1. und 3. Dienstag 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Bürgerhaus

Außensprechstunde Günzburg:
jeden Dienstag von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr in der Sparkasse Günzburg-Krumbach in Günzburg

Aktuell suchen wir...

Begleitpersonen für Behinderte

Die Offene Behindertenarbeit Günzburg sucht Begleitpersonen für Freizeitaktivitäten für Menschen mit Behinderung.

Mehr erfahren

Jugendgruppenleiter (m/w/d)

Für eine Jugendgruppe in Kleinkötz suchen wir einen ehrenamtlichen Jugendgruppenleiter (m/w/d).

Mehr erfahren

Frühstückstreff

Zusammen mit einer anderen ehrenamtl. Person frühstücken Sie mit psychisch erkrankten Menschen

Mehr erfahren

Hobbygärtner (m/w/d)

Wir suchen für das Bürgerprojekt "Essbare Stadt Günzburg" ehrenamtliche Gärtner.

Mehr erfahren

Übungsleiter Seniorengymnastik

Der VfL Günzburg sucht einen Übungsleiter (m/w/d) für die Seniorengymnastikstunden.

Mehr erfahren

Übungsleiter Eltern-Kind-Turnen

Der VfL Günzburg sucht einen Übungsleiter (m/w/d) für das Eltern-Kind-Turnen (Montag, 16.00 Uhr).

Mehr erfahren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwilligenzentrum STELLWERK