Gesundheitscoaching

Hand in Hand

Anhaltende Arbeitslosigkeit kann nachweislich körperlich und psychisch krank machen. 

Ziel des Projektes ist es, die gesundheitsbezogene Lebensqualität von langzeitarbeitslosen Menschen aufrecht zu erhalten, zu verbessern und das Bewusstsein für die physische und psychische Gesunderhaltung zu stärken.

So kann sich die Vermittlungsfähigkeit langfristig verbessern und die Chancen auf einen Wiedereinstieg in das Berufsleben erhöhen.

 

 

Es handelt sich um ein Kooperationsprojekt zwischen dem kommunalen Jobcenter
und dem Freiwilligenzentrum STELLWERK im Landkreis Günzburg. 

Wir begleiten Sie...

  • bei der Abklärung gesundheitlicher Probleme.
  • bei gesundheitsfördernden Maßnahmen.

Wir unterstützen Sie...

  • Ihre persönlichen Stärken zu entdecken und einzusetzen.
  • die passenden Gesundheitsangebote für Sie zu finden.
Flyer "Hand in Hand"
Flyer Hand in Hand.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

Kontakt:

 

Freiwilligenzentrum STELLWERK

Augsburger Straße 54

89312 Günzburg

 

Tel.: 08221 - 930 10 10

Fax: 08221 - 930 10 12

Email: info@fz-stellwerk.de

Wir sind erreichbar:
Mo bis Do    09.00 - 12.00 Uhr
Do               14.00 - 17.00 Uhr
und gerne auch nach telefonischer Vereinbarung

Außensprechstunde Krumbach:
jeden 1. und 3. Dienstag 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Bürgerhaus

 

Aktuell suchen wir...

Dringend Fahrer gesucht!

Menschen mit Behinderung haben keinen Führerschein und würden doch so gerne an Freizeit-angeboten teilnehmen.

Mehr erfahren

Chorleiter/in gesucht

Sie wollten schon immer mal einen eigenen Chor leiten? Dann versuchen Sie es!

Mehr erfahren

Unterstützung für Spielgruppen /Eltern-Kind-Gruppen gesucht

Für das Angebot werden ehrenamtliche Unterstützer:innen in allen sechs Familienstützpunkten gesucht.

Mehr erfahren

ELTERNTALK-ModeratorInnen gesucht

Für die ehrenamtliche Aufgabe als ModeratorIn bei ELTERNTALK werden Sie geschult. Vorerfahrungen sind nicht nötig.

Mehr erfahren

Schulweghelfer für die Realschule Thannhausen gesucht

Wegen Sanierungsarbeiten müssen ab dem 20. Juni täglich ca. 300 Schüler:innen eine starkbefahrene Straße überqueren.

Mehr erfahren

Schulweghelfer in Thannhausen werden!

Sich für die Sicherheit der jüngsten Schüler:innen engagieren.

Mehr erfahren

Museumsaufsicht gesucht

Interessierte an Stadtgeschichte, Kunst und Kultur sind hier richtig

Mehr erfahren

Ehrenamtliche Opferbetreuung und -begleitung gesucht

Der WEISSE RING e.V. - Landesbüro Bayern-Süd -

sucht für Opferhilfe, Prävention und Öffentlichkeitsarbeit ehrenamtliche Mitarbeiter

Mehr erfahren

Druckversion | Sitemap
© Freiwilligenzentrum STELLWERK