Digitale Nachbarschaft

Mit dem digitalen Wandel sind neue Formen der Kooperation und der Kommunikation entstanden – davon können Vereine, Initiativen und freiwillig engagierte Bürger profitieren. Doch damit sind auch neue Herausforderungen verbunden. Wo anfangen, wenn es um einen souveränen und sicheren Umgang im Internet geht? Was muss ich beachten, wenn ich Fotos vom Sommerfest auf Social-Media-Kanälen poste? Wie kann ich datensparsam mit meinen Mitgliedern kommunizieren? Was kommt ins Impressum meiner Vereinshomepage? Die Digitale Nachbarschaft (DiNa) beschäftigt sich mit den wichtigsten Fragen der Digitalisierung im Ehrenamt.

In speziell für das bürgerschaftliche Engagement konzipierten Workshops und weiterführenden Informationsmaterialien unterstützt die Digitale Nachbarschaft regional vor Ort. Das Freiwilligenzentrum STELLWERK ist einer von bundesweit 50 DiNa-Treffs in Zusammenarbeit mit dem Bildungsbüro des Landkreises. Die Eröffnung war am 12. Februar 2021 zum Thema "Soziale Netzwerke: Kennenlernen, nutzen und souverän kommunizieren.

 

Die Digitale Nachbarschaft wird gefördert vom Bundesministerium des Inneren für Bau und Heimat und unterstützt von der Deutschen Telekom AG und der Deutschen Bahn AG.

Kontakt:

 

Freiwilligenzentrum STELLWERK

Augsburger Straße 54

89312 Günzburg

 

Tel.: 08221 - 930 10 10

Fax: 08221 - 930 10 12

Email: info@fz-stellwerk.de

Wir sind erreichbar:
Mo bis Do    09.00 - 12.00 Uhr
Do               14.00 - 17.00 Uhr
und gerne auch nach telefonischer Vereinbarung

Außensprechstunde Krumbach:
jeden 1. und 3. Dienstag 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Bürgerhaus

 

Aktuell suchen wir...

Unterstützung für Spielgruppen /Eltern-Kind-Gruppen gesucht

Für das Angebot werden ehrenamtliche Unterstützer:innen in allen sechs Familienstützpunkten gesucht.

Mehr erfahren

ELTERNTALK-ModeratorInnen gesucht

Für die ehrenamtliche Aufgabe als ModeratorIn bei ELTERNTALK werden Sie geschult. Vorerfahrungen sind nicht nötig.

Mehr erfahren

Schulweghelfer für die Realschule Thannhausen gesucht

Wegen Sanierungsarbeiten müssen ab dem 20. Juni täglich ca. 300 Schüler:innen eine starkbefahrene Straße überqueren.

Mehr erfahren

Helfer für die Kleiderkammer Günzburg gesucht

Sich sozial engagieren und gleichzeitig etwas für die Umwelt tun?

Mehr erfahren

Schulweghelfer in Thannhausen werden!

Sich für die Sicherheit der jüngsten Schüler:innen engagieren.

Mehr erfahren

Museumsaufsicht gesucht

Interessierte an Stadtgeschichte, Kunst und Kultur sind hier richtig

Mehr erfahren

Ehrenamtliche Opferbetreuung und -begleitung gesucht

Der WEISSE RING e.V. - Landesbüro Bayern-Süd -

sucht für Opferhilfe, Prävention und Öffentlichkeitsarbeit ehrenamtliche Mitarbeiter

Mehr erfahren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwilligenzentrum STELLWERK