Diakonisches Lernen

 

Beim Diakonischen Lernen begegnen sich Schule und Diakonie. Schüler erwerben diakonische Kenntnisse und soziale Kompetenzen, indem sie praktische Erfahrungen an Lernorten außerhalb des Klassenzimmers machen und diese in der Klasse reflektieren.

Lehrkräfte finden eine große Anzahl diakonischer Lernorte in ganz Bayern. Diese sind für diakonische Aktionstage, Praktika, wiederkehrende Begegnungen oder P- und W-Seminare geeignet.

 

Mögliche Erfahrungsfelder für Schüler sind Tafelausgaben, Kleiderläden, offene Mittagstische oder Kindergärten sowie Einrichtungen für sozial benachteiligte, behinderte, alte und kranke Menschen. Schüler finden wichtige Kontakte für ein soziales Praktikum in ihrer Nähe, Infos über diakonische und soziale Berufe sowie Material.

 

Diakonie und diakonisch aktive Kirchengemeinden öffnen ihre Türen für Schüler. Diakonische Arbeit wird dadurch in einer größeren Öffentlichkeit wahrgenommen. Je mehr Einrichtungen und Gemeinden diakonische Lernorte anbieten, desto besser.

 

Weiter Informationen finden Sie hier: Diakonisches Lernen

Kontakt

 

Freiwilligenzentrum STELLWERK

Krankenhausstraße 36

89312 Günzburg

 

Tel.: 08221 - 930 10 10

Fax: 08221 - 930 10 12

Email: info@fz-stellwerk.de

Termine

09.05.

 

Frühlingserwachen in Krumbach

19.05.

 

Sozialmarkt in Günzburg

Aktuell suchen wir...

Besuchsdienst gesucht

Für eine ältere Frau in Günzburg suchen wir einen ehrenamtlichen Besuchsdienst (m/w).

Mehr erfahren

Integrationsbegleiter gesucht

Das Landratsamt Günzburg sucht ehrenamtl. Integrationsbegleiter für die Begleitung von Migranten.

Mehr erfahren

Paten für Kinder gesucht

Der Kinderschutzbund Günzburg sucht Paten für Kinder psychisch erkrankter Eltern.

Mehr erfahren

Alltagshelfer (m/w)

SKM Günzburg sucht Alltagshelfer, die Menschen bei Einkäufen, Behördengängen etc. unterstützen.

Mehr erfahren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwilligenzentrum STELLWERK