Akzeptanzpartner werden

Die Attraktivität der Bayerischen Ehrenamtskarte steigt mit der Zahl der Akzeptanzpartner, die Vergünstigungen gewähren. Gleichzeitig signalisiert dieser seine Wertschätzung des bürgerschaftlichen Engagements und dass ihm das Gemeinwohl am Herzen liegt. Für das sich als Akzeptanzpartner an der Ehrenamtskarte beteiligende Unternehmen ist damit ein Imagegewinn verbunden, da es ein sichtbares Zeichen seiner sozialen Verantwortung setzt.

 

Wir rufen Einzelhändler, Dienstleister, Inhaber von Gastronomiebetrieben, Betreiber von Freizeiteinrichtungen und sonstige Gewerbetreibenden auf, die Ehrenamtskarte im Landkreis Günzburg zu unterstützen und sich als Akzeptanzpartner zur Verfügung zu stellen. Sie leisten damit einen Beitrag, unseren Landkreis noch lebens- und liebenswerter zu machen.

Unterstützen auch Sie das Ehrenamt, indem Sie Vergünstigungen für Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte anbieten.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick!

 

  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Höhe und Art der Vergünstigungen bestimmen Sie selbst.
  • Veröffentlichung als Partner in der Broschüre "Bayerische Ehrenamtskarte" (Herausgeber: Freiwilligenzentrum STELLWERK) sowie auf www.fz-stellwerk.de.
  • Erschließung neuer Kundenkreise durch die bayernweite Gültigkeit der Karte.
  • Auf Wunsch erhalten Sie Aufkleber oder Bilddateien „wir machen mit“, die Sie zu Werbezwecken in eigener Sache einsetzen können.
  • Bekanntmachung der Ehrenamtskarte und deren Partner in den lokalen und regionalen Medien.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier: Teilnahmebedingungen Akzeptanzpartner

Teilnahmebedingungen Akzeptanzpartner
Bayerische Ehrenamtskarte_Teilnahmebedin[...]
PDF-Dokument [262.0 KB]
Broschüre Ehrenamtskarte
Broschüre Ehrenamtskarte neu.pdf
PDF-Dokument [11.4 MB]

Antrag

Sie möchten Akzeptanzpartner werden? Wir freuen uns!

 

Die von den Akzeptanzpartnern zur Verfügung gestellten Vergünstigungen gelten bayernweit für alle Inhaber einer Ehrenamtskarte. Eine Übersicht über die Städte und Landkreise, die sich am Modellprojekt Bayerische Ehrenamtskarte beteiligen finden sie hier.

Vertrag Akzeptanzpartner
EAK-Akzeptanzpartnervertrag 08_22.pdf
PDF-Dokument [665.1 KB]

Kontakt:

 

Freiwilligenzentrum STELLWERK

Augsburger Straße 54

89312 Günzburg

 

Tel.: 08221 - 930 10 10

Fax: 08221 - 930 10 12

Email: info@fz-stellwerk.de

Wir sind erreichbar:
Mo bis Do    09.00 - 12.00 Uhr
Do               14.00 - 17.00 Uhr
und gerne auch nach telefonischer Vereinbarung

Außensprechstunde Krumbach:
jeden 1. und 3. Dienstag 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Bürgerhaus

 

Aktuell suchen wir...

Dringend Fahrer gesucht!

Menschen mit Behinderung haben keinen Führerschein und würden doch so gerne an Freizeit-angeboten teilnehmen.

Mehr erfahren

Chorleiter/in gesucht

Sie wollten schon immer mal einen eigenen Chor leiten? Dann versuchen Sie es!

Mehr erfahren

Unterstützung für Spielgruppen /Eltern-Kind-Gruppen gesucht

Für das Angebot werden ehrenamtliche Unterstützer:innen in allen sechs Familienstützpunkten gesucht.

Mehr erfahren

ELTERNTALK-ModeratorInnen gesucht

Für die ehrenamtliche Aufgabe als ModeratorIn bei ELTERNTALK werden Sie geschult. Vorerfahrungen sind nicht nötig.

Mehr erfahren

Schulweghelfer für die Realschule Thannhausen gesucht

Wegen Sanierungsarbeiten müssen ab dem 20. Juni täglich ca. 300 Schüler:innen eine starkbefahrene Straße überqueren.

Mehr erfahren

Schulweghelfer in Thannhausen werden!

Sich für die Sicherheit der jüngsten Schüler:innen engagieren.

Mehr erfahren

Museumsaufsicht gesucht

Interessierte an Stadtgeschichte, Kunst und Kultur sind hier richtig

Mehr erfahren

Ehrenamtliche Opferbetreuung und -begleitung gesucht

Der WEISSE RING e.V. - Landesbüro Bayern-Süd -

sucht für Opferhilfe, Prävention und Öffentlichkeitsarbeit ehrenamtliche Mitarbeiter

Mehr erfahren

Druckversion | Sitemap
© Freiwilligenzentrum STELLWERK