Corona-School - Lernunterstützung für Schüler*innen durch Studierende

Viele der Schüler*innen sind aktuell mit der Bewältigung von Aufgaben und Lernstoff für die nächsten Wochen konfrontiert. Bei auftretenden Fragen oder Problemen gibt es aber oft keinen direkten Ansprechpartner, da eine Betreuung durch die Schule und Nachhilfeanbieter*innen derzeit nicht wie gewohnt stattfinden kann. Das hat eine Gruppe engagierter Studierender erkannt und die Online-Plattform „Corona School“ ins Leben gerufen. Hier können sich Schüler*innen, die auf der Suche nach Lernunterstützung sind und Studierende, die in ihren Studienfächern Schüler*innen ehrenamtlich gern helfen möchten, registrieren. Die Nutzung der Vermittlung ist vollständig kostenlos und ehrenamtlich.


Die Initiator*innen der „Corona School“ sorgen mit einem breit aufgestellten Team, dass missbräuchliche Nutzung verhindert wird und prüfen jede der Registrierungen. Außerdem geben sie nützliche Tipps für den ersten Video-Kontakt, wie zum Beispiel dass ein Erziehungsberechtigte*r mit beim Kennenlernen dabei sein sollte. Die Lernunterstützung funktioniert nach erfolgreicher Vermittlung dann über einen Online-Video-Chat. 


Die Gründer*innen dieser Plattform zeigen, dass es in diesen Zeiten nicht ums Geld, sondern um Solidarität geht. Daher arbeiten alle teilnehmenden Student*innen ehrenamtlich. Sie können somit während der Corona-Krise eine virtuelle Lernumgebung ermöglichen, die für alle zugänglich ist und Lernenden und ihren Eltern hilft, sich in der neuen Situation besser zurechtzufinden.


Mehr Informationen rund um die Corona School, das Anmelde- und Vermittlungsverfahren, sowie die Initator*innen der Plattform gibt es  unter www.corona-school.de

Kontakt:

 

Freiwilligenzentrum STELLWERK

Krankenhausstraße 36

89312 Günzburg

 

Tel.: 08221 - 930 10 10

Fax: 08221 - 930 10 12

Email: info@fz-stellwerk.de

Wir sind telefonisch erreichbar:
Mo bis Do    09.00 - 12.00 Uhr
Mo bis Do    13.00 - 17.00 Uhr
Sprechstunde nur nach telefonischer Vereinbarung

Außensprechstunde Krumbach:
jeden 1. und 3. Dienstag 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Bürgerhaus

Nach vorheriger telefonischer Anmeldung

Aktuell suchen wir...

 

Elterntalk: ehrenamtliche Moderator*in gesucht

Elterntalk-Moderatorinnen und Moderatoren sind selbst Eltern und und werden für die ehrenamtliche Aufgabe geschult.

Mehr erfahren

Ehrenamtliche/r Kinderkunst-

freund/in gesucht!

Für den Standort KRASS e.V. vor Ort in Günzburg suchen wir eine administrative Leitung.

Mehr erfahren

Ehrenamtliche Helfer für die Wärmestube gesucht!

Die Wärmestube sucht dringend Helfer, die für die Gäste Essen anbieten und für sie ein offenes Ohr haben.

Mehr erfahren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwilligenzentrum STELLWERK