#heldsein - Wir suchen weiter nach Helden

Die bundesweite Woche des bürgerschaftlichen Engagements, die vom 11. bis 20. September 2020 stattfand, ist erfolgreich zu Ende gegangen.

 

Auch wenn die Aktionswoche #heldsein für dieses Jahr ihren Abschluss gefunden hat, bleibt das Freiwilligenzentrum STELLWERK natürlich auch weiter die zentrale Anlaufstelle im Landkreis Günzburg rund um das Thema Bürgerschaftliches Engagement.

 

Vereine, Initiativen und Projekte suchen weiterhin ehrenamtliche engagierte Bürger.

 

Vielleicht finden Sie in der folgenden Liste eine Aufgabe, die Ihr Interesse weckt. Die genannten Ansprechpartner würden sich über Ihre Nachricht freuen.

 

Gemeinsame Ehrenamtsliste für Krumbach und Günzburg

 

Gesuchter Held:

Alltagshelfer mit Erfahrungsschätzen

Was kann ich tun?

Begleitung bei Behördengängen, Hilfe für Menschen, die damit allein überfordert sind

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 2-3 Stunden

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Salma Muschtaki, SKM Günzburg, 0171 42 232 990

muschtaki@skm-guenzburg.de

 

Gesuchter Held:

Alltagshelfer mit Erfahrungsschätzen

Was kann ich tun?

Unterstützung bei Wohnungssuche, Hilfe für Menschen, ohne Internet oder mit sprachlichen Problemen

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 1-2 Stunden

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Salma Muschtaki, SKM Günzburg, 0171 42 232 990

muschtaki@skm-guenzburg.de

 

Gesuchter Held:

Alltagshelfer mit Erfahrungsschätzen

Was kann ich tun?

Einsame Menschen begleiten, z.B. Kaffee trinken oder gemeinsam spazieren gehen

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 1 Stunden

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Salma Muschtaki, SKM Günzburg, 0171 42 232 990

muschtaki@skm-guenzburg.de

 

Gesuchter Held:

Kochen für Bedürftige

Was kann ich tun?

Frühstück anbieten und Mittagessen in der Wärmestube für bedürftige Menschen kochen

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 4 Stunden (09:00 bis 13:00 Uhr)

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Petra Nzirorera, SKM Günzburg, 08221 204 377

www.skm-guenzburg.de

 

Gesuchter Held:

Küchenhilfe

Was kann ich tun?

Unterstützung der Köche in der Wärmestube, z.B. Essensvorbereitung/-ausgabe (Keine Kochkenntnisse nötig)

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 4 Stunden (09:00 bis 13:00 Uhr)

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Petra Nzirorera, SKM Günzburg, 08221 204 377

www.skm-guenzburg.de

 

Gesuchter Held:

Zuhörer

Was kann ich tun?

Mit den Besuchern der Wärmestube

Kaffee trinken und Gespräche führen

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 2 Stunden

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Petra Nzirorera, SKM Günzburg, 08221 204 377

www.skm-guenzburg.de

 

Gesuchter Held:

Unterstützung für Senioren

Was kann ich tun?

Hilfe und Unter­stützung im Alltag, bei altersbedingten Problemen und in schwierigen Lebenssituationen

 

Wie viel Zeit kann ich schenken?

Entsprechend der persönlichen Möglichkeiten

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Seniorengemeinschaft „Wir für uns“ Büro Günzburg, 08221 930 17 92

www.wirfueruns-gz.bayern/de

 

Gesuchter Held:

Elterntalk Moderator*in

Was kann ich tun?

Moderierte Gespräche von Eltern zu Eltern, Großeltern, Erziehenden auf Augenhöhe über Erziehungsthemen

 

Wie viel Zeit kann ich schenken?

1 Std pro Talk

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Silvia Schreiner-Metzele, Regionalbeauftragte für Elterntalk, 0172 40 35 440

s.schreiner-metzele@landkreis-guenzburg

 

Gesuchter Held:

Familienentlastender Dienst

Was kann ich tun?

Stundenweise Betreuung von Menschen mit Behinderung: Spaziergänge, Kochen, Lesen

Wie viel Zeit kann ich schenken?

Nach individueller Vereinbarung

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Ekaterina Klug, Lebenshilfe Donau-Iller, 0160 97 77 36 09

e.klug@lhdi.de

 

 

Gesuchter Held:

Unterstützung bei Freizeitangeboten

Was kann ich tun?

Begleitung von Menschen mit Behinderung bei Ausflügen oder in Freizeitgruppen, Übernahme von leichten pflegerischen Aufgaben

Wie viel Zeit kann ich schenken?

Nach individueller Vereinbarung

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Ekaterina Klug, Lebenshilfe Donau-Iller, 0160 97 77 36 09

e.klug@lhdi.de

 

Gesuchter Held:

Unterstützung des Seniorenclubs

Was kann ich tun?

Senioren helfen Senioren: Vorbereitung der geselligen Treffen, Organisation von Musik, Vorträgen oder Ausflügen

Wie viel Zeit kann ich schenken?

Nach individueller Absprache

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Frau Deseive, AWO OV und KV Krumbach, 08282 54 23

www.awo-krumbach.de    info@awo-krumbach.de 

 

Gesuchter Held:

Betreuung bei der Kindererholung

Was kann ich tun?

Unterstützung bei Spiel, Spaß und Abenteuer im August

Wie viel Zeit kann ich schenken?

2 Wochen im August, dazu kommen noch die Vorbesprechungstermine

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Andreas Götzinger, AWO Krumbach, 0176 91 44 46 89

www.awo-krumbach.de    andreas.goetzinger@awo-krumbach.de

 

Gesuchter Held:

Patientenbesuchsdienst

Was kann ich tun?

Eine Brücke bauen zwischen der Klinikwelt und dem Alltag der Patienten/innen. Besonders, wenn diese keine Angehörigen vor Ort haben.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 1-2 Stunden nach Absprache

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Michael Pindl, Therapiezentrum Burgau, 08222 404 493

m.pindl@therapiezentrum-burgau.de

 

Gesuchter Held:

Hol- und Bringdienst für Patienten/innen

Was kann ich tun?

Bei besonderen Anlässen im Therapiezentrum: Konzerten, Feiern, Gottesdiensten (freitags 16.30Uhr) begleiten Sie die Patienten/innen

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 1-2 Stunden

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Michael Pindl, Therapiezentrum Burgau, 08222 404 493

m.pindl@therapiezentrum-burgau.de

 

Gesuchter Held:

Lesepaten für Grundschüler

Was kann ich tun?

Sie lesen gerne vor oder üben gerne Lesen mit Kindern? Dann kommen Sie in unsere Mittagsbetreuungen

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 2-4 Stunden zwischen 11 und 16 Uhr

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Der Kinderschutzbund Günzburg, Krankenhausstr. 38, 89312 Günzburg

08221 27 85 901, info@kinderschutzbund-guenzburg.de  

 

Gesuchter Held:

Umgangsbegleiter/in

Was kann ich tun?

Betreuung des Umgangscafes (Sonntagnachmittag) oder Begleitung eines Treffens zwischen Eltern und ihren Kindern (Schulung notwendig!)

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 2-3 Stunden im Monat für das Cafe oder in der Woche für die Begleitung

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Ursula Schall, Der Kinderschutzbund Günzburg, 08221 27 85 902

u.schall@kinderschutzbund-guenzburg.de

 

Gesuchter Held:

Pate für ein Kind eines psychisch erkrankten Elternteils

Was kann ich tun?

Sie verschaffen diesem Kind ein paar unbeschwerte Stunden Sie werden auf diese Aufgabe vorbereitet und begleitet

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 3-5 Stunden in der Woche

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Roswitha Bajorat, Der Kinderschutzbund Günzburg, 08221 27 85 901

r.bajorat@ksb-gz.de

 

Gesuchter Held:

Familienpate

Was kann ich tun?

Familienpaten sind lebenserfahrene, aktive, ehrenamtliche Helfer/innen, die gerne Familien unterstützen (mit Schulung)

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 2-3 Stunden in der Woche

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Tina Wowra, Der Kinderschutzbund Günzburg, 08221 25 79 875

familienpaten@kinderschutzbund-guenzburg.de

 

Gesuchter Held:

Vorstand Kinderschutzbund Günzburg

Was kann ich tun?

Sich einsetzen für die Belange von Kindern im Landkreis (Begleitung und Unterstützung des Kreisverbandes)

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 5 Stunden im Monat

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Dorothea Gimpert (GF), Der Kinderschutzbund Günzburg, 08221 27 85 901

info@ksb-gz.de

 

Gesuchter Held:

Übungsleiter (w/m)

Was kann ich tun?

Übungsleiter mit oder ohne Übungsleiter-
schein für Damengymnastik im Verein

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 1 Stunde / Woche

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Beate Müller, VFL Günzburg Abt. Gymnastik, 08221 343 65

beate.mueller@vfl-guenzburg.de

 

Gesuchter Held:

Übungsleiter (w/m)

Was kann ich tun?

Übungsleiter mit oder ohne Übungsleiter-
schein für Herrengymnastik im Verein

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 1 Stunde / Woche

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Beate Müller, VFL Günzburg Abt. Gymnastik, 08221 343 65

beate.mueller@vfl-guenzburg.de

 

Gesuchter Held:

Näherinnen

Was kann ich tun?

Wir stellen therapeutisches Nestelmaterial für dementiell erkrankte Menschen her und suchen Näherinnen, die Spaß am Nähen haben.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

Nach eigenem Ermessen

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Ingrid Louwers, Herzensangelegenheiten 2017 e.V., 0176 325 313 47

Herzensangelegenheiten2017@gmail.com

 

Gesuchter Held:

Menschen, die Lust haben, einen Verein auszubauen

Was kann ich tun?

Wir unterstützen Menschen, die an Demenz erkrankt sind und suchen Leute, die Lust und Zeit haben, unseren Verein weiter auszubauen.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

Nach eigenem Ermessen

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Ingrid Louwers, Herzensangelegenheiten 2017 e.V., 0176 325 313 47

Herzensangelegenheiten2017@gmail.com

 

Gesuchter Held:

Aufsicht in der Hofkirche

Was kann ich tun?

Der Verein Freunde der Hofkirche sucht Personen,
 die bereit sind und auch Interesse daran haben,
 die Hofkirche zu beaufsichtigen.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

Einmal monatlich oder alle zwei Monate sonntags von 14.00 – 16.00 Uhr

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Wilfried Schwegler, Verein Freunde der Hofkirche e.V., 08221 - 8345

 

Gesuchter Held:

 2 ehrenamtliche Verkäufer im Weltladen

Was kann ich tun?

Verkauf von fair gehandelten Waren im Weltladen

Wie viel Zeit kann ich schenken?

Ca. 4 Stunden pro Woche oder pro 2 Wochen

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

H. Meier/R. Glogger, Weltladen Krumbach, 0 82 82 88 07 68

 

Gesuchter Held:

 Gemüsewiese-Gärtner

Was kann ich tun?

Jeder, der Lust auf gemeinsames Gärtnern hat, kann mitmachen und auf der städtischen Gemüsewiese pflanzen, gießen & ernten.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

flexibel

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Quartiersmanagement Krumbach, Birgit Baumann, 0179 4 19 61 34

b.baumann@pro-arbeit.info

 

Gesuchter Held:

Autor für die bürger:seiten

Was kann ich tun?

Autoren gesucht! Krumbach liegt dir am Herzen und du schreibst gerne? Dann sei dabei und berichte über deine Themen.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

flexibel

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Quartiersmanagement Krumbach, Birgit Baumann, 0179 4 19 61 34

b.baumann@pro-arbeit.info

 

Gesuchter Held:

Helfer Günzburger und Burgauer Tafel

Was kann ich tun?

Helfen Sie mit, Menschen mit wenig Mitteln zu versorgen. Helfer für die Abholung, Sortierung und Ausgabe von Lebensmitteln.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

Frei einteilbar (Mo / Di)

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Petra Faber (Koordinatorin), 08221 3676-18

 

Gesuchter Held:

Helfer für die Kleiderkammer Günzburg

Was kann ich tun?

Unterstützen Sie Menschen mit geringem Einkommen mit Kleidung. Wir suchen Sie zur Annahme, Sortierung und Ausgabe von Kleidung.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

2 Stunden / Woche Dienstag oder Donnerstag

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Brigitte Aschenbrenner, Caritasverband,  08221 3676-0

 

Gesuchter Held:

Helfer für das Möbellager Leipheim

Was kann ich tun?

Das Möbellager Leipheim unterstützt Menschen mit geringem Einkommen. Wir suchen Sie für den Verkauf von Möbeln und Hausrat.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

Freie Einteilung Di bis Sa

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Herr Mayr, Caritasverband/Möbellager, 08221 3 674 267

 

Gesuchter Held:

Jugendfest-Mitplaner(innen)

Was kann ich tun?

Wir möchten das 2019 durchgeführte Jugendfest Young Beats wiederholen. Hierfür suchen wir junge Menschen, die Lust haben sich an der Planung und Umsetzung zu beteiligen.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

nach Absprache, die Planung umfasst ein Jahr

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Jugendpflege Krumbach, Melissa Niedermair, 0157 580 771 39
m.niedermair@pro-arbeit.info

 

Gesuchter Held:

Kochfreunde

Was kann ich tun?

Ein gemeinsames Essen verbindet. Kochen Sie mit den Bewohnern ein leckeres Wochenendessen. Beim gemeinsamen Mahl genießen, plaudern, kennenlernen und zusammen lachen.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

1-2 x pro Monat für ca. 2-3 Stunden

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH, Frau C. Keis, 08221 20781-31

c.keis@cab-b.de

 

Gesuchter Held:

Fußballtrainer

Was kann ich tun?

Treffsicherheit ist nicht alles. Wir suchen einen Fußballtrainer für unser buntgemischtes, motiviertes und begeistertes Fußballteam.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

2x monatl. 1 Stunde (im Zeitraum Mo-Do 8 - 16 Uhr)

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH, Frau C. Keis, 08221 20781-31

c.keis@cab-b.de

 

Gesuchter Held:

Integrationsbegleiter*in

Was kann ich tun?

Helfen Sie Menschen mit Migrationshintergrund dabei sich selber zu helfen. Seien Sie Ansprechpartner und Unterstützer.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 2 Stunden / Woche

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Antje Mühlenbein, Integrationslotsenstelle, LRA Günzburg, 08221 – 95 183

integration@landkreis-guenzburg.de

 

Gesuchter Held:

Helfer*in Mietcafé

Was kann ich tun?

Helfen Sie dabei Menschen auf Wohnungssuche
 im Mietcafé zu unterstützen, geben Sie ihnen
Tipps für die Suche.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

  1. bis 2 Stunden pro Monat ( 1x Do 17:00 bis 19:00 Uhr)

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Antje Mühlenbein, Integrationslotsenstelle, LRA Günzburg, 08221 95 183

integration@landkreis-guenzburg.de

 

Gesuchter Held:

Feuerwehrfrau / Feuerwehrmann

Was kann ich tun?

Jeder kann helfen! Komm und mach mit bei der Feuerwehr. Freiwillig und ehrenamtlich setzen wir uns für die Sicherheit unserer Mitmenschen ein.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

flexibel – je nach Interesse

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Feuerwehr Krumbach, Kommandant M. Vogel, 08282 – 90236

kdt@feuerwehr-krumbach.de

 

Gesuchter Held:

Jugendfeuerwehr Krumbach

Was kann ich tun?

Interessierte Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren können hier das Feuerwehrhandwerk erlernen. Hilfe leisten, moderne Technik bedienen und Teamgeist gehören dazu.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

3 – 5 Stunden pro Monat

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Jugendfeuerwehrwart Christian Bästlein, 08282 90236

 

Gesuchter Held:

Pressemitarbeiter

Was kann ich tun?

Pressearbeit in lokalen Medien (Günzburger Zeitung, Mittelschwäbische Nachrichten) sowie Bayernsport

Wie viel Zeit kann ich schenken?

Ca. 1 Stunde pro Woche

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

BLSV Sportkreis Günzburg, Friedrich Birkner, 86381 Krumbach, 08282 4287

info@sport-fun-run.de

 

Gesuchter Held:

Bildungsreferent/in

Was kann ich tun?

Organisation von ca. 3 Bildungsangeboten (Übungsleiterfortbildungen) im Landkreis GZ

 

Wie viel Zeit kann ich schenken?

Je Angebot ca. 10 – 15 Stunden

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

BLSV Sportkreis Günzburg, Friedrich Birkner, 86381 Krumbach, 08282 4287

info@sport-fun-run.de

 

Gesuchter Held:

Mitarbeit bei Günzburg packt‘s

Was kann ich tun?

1x monatlich bekommen bedürftige, immobile Menschen ab 65 Jahren ein Lebensmittelpaket geliefert. Die Kosten teilen sich die Malteser mit der Kartei der Not.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

Je Angebot ca. 10 – 15 Stunden

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Malteser Hilfsdienst e.V., Evi Siegmann, 08221 – 3637-15

ievi.siegmann@malteser.org

 

Gesuchter Held:

Besuchsdienst

Was kann ich tun?

1x / Woche werden ältere, einsame Menschen zu Hause oder in einer sozialen Einrichtung besucht.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 1-2 Stunden pro Woche

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Malteser Hilfsdienst e.V., Evi Siegmann, 08221 – 3637-15

evi.siegmann@malteser.org

 

Gesuchter Held:

Kleiderheld*in

Was kann ich tun?

…für das Rotkreuz-Lädle in Krumbach gesucht.

Verkauf, Dekoration oder Sortierung von Altkleidern und ein offenes Ohr für hilfsbedürftige Menschen.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

5 Stunden pro Woche

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

BRK KV GZ, Servicestelle Ehrenamt, Frau van Lier, 08221 3604-18 ehrenamt@kvguenzburg.brk.de

 

Gesuchter Held:

Leitung Gruppenstunden u. Mithilfe bei Aktionen

Was kann ich tun?

Leitung von Gruppenstunden jeden Freitag und Hilfe bei Aktionen im Pfadfinderstamm (ab 18 J., m/w)

Wie viel Zeit kann ich schenken?

1,5 – 2 Stunden/Woche + Aktionen

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Dt. Pfadfinderschaft St. Michael, KRU, Gerlinde Hußlein, 08221 23745
 

Gesuchter Held:

Ehrenamtliche Helfer zur Entlastung pflegender Angehöriger

Was kann ich tun?

Sie schenken pflegenden Angehörigen ein wenig freie Zeit und verbringen ein paar Stunden mit seinem Angehörigen (spielen, vorlesen usw.)

Wie viel Zeit kann ich schenken?

2 – 3 Stunden pro Woche

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Fachstelle für pflegende Angehörige, LRA GZ, R.Schütz / A. Führer

08221 95 224 oder 08221 95 210 

 

Gesuchter Held:

Helfer/in im Gebrauchtbüchermarkt

Was kann ich tun?

Das Beschäftigungsprojekt „ge-bucht“ verkauft auf Wochen- und Flohmärkten die Bücher-spenden für Menschen mit einer psychischen Erkrankung.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

4 – 6 Stunden monatlich

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Sozialpsychiatrischer Dienst Günzburg, Herr Mohr, 08221 32150spdi@caritas-augsburg.despdi@caritas-augsburg.de

 

Gesuchter Held:

Leitung Kindergruppe Krumbach

Was kann ich tun?

Mit Kindern raus in die Natur und mit allen Sinnen ihr näher kommen ( Einarbeitung und Begleitung gewährleistet)

Wie viel Zeit kann ich schenken?

1x monatlich 2 – 3 Stunden

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

BUND Naturschutz, Jutta Reiter, 0162 8 56 99 80

Jutta.reiter@bund.naturschutz.de

 

Gesuchter Held:

Biotoppflege in Krumbach und Günzburg

Was kann ich tun?

Biotoppflege ist ein wichtiger Beitrag für den Erhalt der Artenvielfalt. Wir benötigen Unterstützung für: Mähen von Feuchtwiesen, Schneiden von Hecken u.v.m.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

3 bis 4 Nachmittage im Jahr

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

BUND Naturschutz, Jutta Reiter, 0162 8 56 99 80

Jutta.reiter@bund.naturschutz.de

 

Gesuchter Held:

Einkaufshilfe

Was kann ich tun?

Im Rahmen der Nachbarschaftshilfe Krumbach suchen wir ehrenamtliche Helfer, die Einkäufe für hilfebedürftige Personen erledigen.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 2 Stunden pro Woche

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Nachbarschaftshilfe Krumbach, Sophia Schmid, 08282 995 380-0

nachbarschaftshilfe@stadt-krumbach.de

 

Gesuchter Held:

Besuchsdienst

Was kann ich tun?

Besuchsdienst im Rahmen der Nachbarschaftshilfe Krumbach

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 2 Stunden pro Woche

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Nachbarschaftshilfe Krumbach, Sophia Schmid, 08282 995 380-0

nachbarschaftshilfe@stadt-krumbach.de

 

Gesuchter Held:

Sozialpaten

Was kann ich tun?

Sozialpaten unterstützen Menschen, die gelegentlich in Schieflage geraten sind, beim Ausfüllen von Anträgen, Ordnen finanzieller Angelegenheiten, bei Behördengängen uvm.

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 5 Stunden pro Monat

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Freiwilligenzentrum STELLWERK, Inge Schmidt, 08221 9301010info@fz-stellwerk.de

 

Gesuchter Held:

Schülerpaten

Was kann ich tun?

Als Schülerpaten begleiten Sie Jugendliche in der 8. und 9. Klasse mit absehbaren Schwierigkeiten bei der Lehrstellensuche

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 3 - 5 Stunden pro Monat

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Freiwilligenzentrum STELLWERK, Michael Strohdeicher, 08221 9301010

strohdeicher@fz-stellwerk.de

 

Gesuchter Held:

Einkaufsdienst Nachbarschaftshilfe der Stadt Günzburg

Was kann ich tun?

Übernahme eines Einkaufsservices für Menschen, die keine örtl. Sozialkontakte haben

Wie viel Zeit kann ich schenken?

1 x wöchentlich

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Freiwilligenzentrum STELLWERK, Inge Schmidt, 08221 9301010info@fz-stellwerk.de

 

Gesuchter Held:

Fahr-, Begleit- und Besuchsdienst Nachbarschaftshilfe der Stadt Günzburg

Was kann ich tun?

für Menschen in hohem Alter, bei Krankheit oder eingeschränkter Beweglichkeit

Wie viel Zeit kann ich schenken?

2 – 3 x monatlich

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Freiwilligenzentrum STELLWERK, Inge Schmidt, 08221 9301010info@fz-stellwerk.de

 

Gesuchter Held:

Einkaufsdienst Nachbarschaftshilfe der Stadt Leipheim

Was kann ich tun?

Übernahme eines Einkaufsservices für Menschen, die keine örtl. Sozialkontakte haben

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 1 Stunde wöchentlich

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Nachbarschaftshilfe Leipheim, Eva Geyer, 0163 222 7031

oder Nicole Schneider, 08221 70742

 

Gesuchter Held:

Fahr-, Begleit- und Besuchsdienst Nachbarschaftshilfe der Stadt Leipheim

Was kann ich tun?

für Menschen in hohem Alter, bei Krankheit oder eingeschränkter Beweglichkeit

Wie viel Zeit kann ich schenken?

1 – 2 Stunden pro Woche

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Nachbarschaftshilfe Leipheim, Eva Geyer, 0163 222 7031

oder Nicole Schneider, 08221 70742

 

Gesuchter Held:

Ehrenamtliche*r Koordinator*in für die Nachbarschaftshilfe der Stadt Günzburg

Was kann ich tun?

Koordinierung der Hilfseinsätze für Menschen im Alter oder bei Krankheit

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 4 Stunden in der Woche

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Freiwilligenzentrum STELLWERK, Inge Schmidt, 08221 9301010

info@fz-stellwerk.de

 

Gesuchter Held:

Hilfe beim Umzug

Was kann ich tun?

Einem Klienten beim Umzug helfen

Wie viel Zeit kann ich schenken?

max. 5 Stunden in der Woche
 

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

SKM Günzburg, Hildegard Tomasini, 0176 42 21 86 28

auswege-wohnungslosigkeit-vermeiden@gmx.de

 

Gesuchter Held:

Hilfe bei der Wohnungssuche

Was kann ich tun?

Unterstützung bei der Wohnungssuche: Telefonieren, Termine vereinbaren, mitgehen zur Besichtigung

Wie viel Zeit kann ich schenken?

max. 2 Stunden in der Woche

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

SKM Günzburg, Hildegard Tomasini, 0176 42 21 86 28

auswege-wohnungslosigkeit-vermeiden@gmx.de

 

Gesuchter Held:

Museumsheld/in

Was kann ich tun?

Sie sind eine wertvolle Unterstützung für die hauptamtlichen Angestellten mit Interesse an heimatlicher Kultur?

Wie viel Zeit kann ich schenken?

Nach persönlicher Absprache

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Anita Roth, Mittelschwäbisches Heimatmuseum Krumbach,

Tel. 08282-3740, roth@museum-krumbach.de

 

Gesuchter Held:

Museumsheld/in: Museumsaufsicht

Was kann ich tun?

Wir suchen Ehrenamtliche zur Aufsicht im Heimatmuseum Günzburg

Wie viel Zeit kann ich schenken?

ca. 1mal monatlich 3 Stunden

Wem kann ich meine Hilfe anbieten?

Historischer Verein Günzburg e.V., Stefan Baisch, Frauenplatz 5,

89312 Günzburg, historischer-verein-gz@t-online.de

 

Kontaktieren Sie uns. Gerne helfen wir Ihnen dabei, die richtigen Partner für Ihre Aufgabe zu finden.

 

Kontakt:

 

Freiwilligenzentrum STELLWERK

Krankenhausstraße 36

89312 Günzburg

 

Tel.: 08221 - 930 10 10

Fax: 08221 - 930 10 12

Email: info@fz-stellwerk.de

Wir sind telefonisch erreichbar:
Mo bis Do    09.00 - 12.00 Uhr
Mo bis Do    13.00 - 17.00 Uhr
Sprechstunde nur nach telefonischer Vereinbarung

Außensprechstunde Krumbach:
jeden 1. und 3. Dienstag 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Bürgerhaus

Nach vorheriger telefonischer Anmeldung

Aktuell suchen wir...

 

Elterntalk: ehrenamtliche Moderator*in gesucht

Elterntalk-Moderatorinnen und Moderatoren sind selbst Eltern und und werden für die ehrenamtliche Aufgabe geschult.

Mehr erfahren

Ehrenamtliche/r Kinderkunst-

freund/in gesucht!

Für den Standort KRASS e.V. vor Ort in Günzburg suchen wir eine administrative Leitung.

Mehr erfahren

Ehrenamtliche Helfer für die Wärmestube gesucht!

Die Wärmestube sucht dringend Helfer, die für die Gäste Essen anbieten und für sie ein offenes Ohr haben.

Mehr erfahren

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwilligenzentrum STELLWERK